Zentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik & Neurologie

Welche Krankheiten?

Erwachsene und Jugendlichen zur Bewältigung oder Linderung von

 

akuten und chronischen psychischen Krankheiten oder Störungen

Borderline- und narzistischen Störungen, Schizophrenie und anderen Psychosen, Depressionen, Zwangsstörungen, Angstkrankheiten, Phobien, Posttraumatische Belastungsstörungen... 

 

Lebenskrisen:

  • Eifersuchtsproblematik
  • Trauerarbeit
  • Konflikte in der Partnerschaft
  • Mobbing, Arbeitsplatzproblematik, Burnout

 

Psychosomatischen Störungen:

  • Schmerzensyndrome, 
  • Sexuellen Störungen, 
  • Störungen des Magendarmtraktes z.B.: Morbus Crohn, Rektokolitis
  • Essstörungen: Magersucht, Bulimie, Bulimarexie, Adipositas, 
  • Schwindel

 

Suchterkrankungen

 

Demenz und Alterserkrankungen